Karin Mohr

Meine erste Begegnung mit dem Flamenco hatte ich 1998 bei Silvia Cabanillas und später Leila Adjemi. Durch regelmäßige Teilnahme an Workshops der internationalen Meister des Flamencos in Spanien, Schweiz und Deutschland und regelmäßigem Training entwickelte sich meine eigene Art des Tanzes und des individuellen Ausdrucks.

 

Sehr geschätzte Künstler bei denen ich lernen durfte waren unter anderem Miguel Angel, Antonio el Pipa, Charo Espina, Angel Muñoz, Ursula Moreno, Sybille Märklin, La Mona, David Moran - El Gamba und Juan Paredes.

 

Seit 2009 habe ich eigene Unterrichtsgruppen und konnte seither sehr viel Tanz- und Bühnenerfahrung bei zahlreichen Auftritten sammeln.

 

Zum 1. Januar 2012 gründete ich meine eigene Tanzschule "FlamenSol" in Tübingen die ich mit ganzem Herzen führe.

 

 

Grupo FlamenSol

Zusammen mit weiteren wunderbaren Menschen besteht die Auftrittsgruppe "Grupo FlamenSol":

Ralf Harwardt, Gitarre, Esther Dalm, Gesang und Gert Baumhauer, Percussion.

Sevillanas zum "Auffrischen"

Es ist schon eine Weile her , dass Du die Sevillanas gelernt hast?

Da ist sicher der eine oder andere Schritt weggerutscht, den wir an diesem Wochenende wieder zusammen auffrischen werden.... íOlé!

 

Samstag, 16. März 2019    11.00 - 12.30 Uhr          Strophe 1 und 2        Kosten: 25,00 €

Sonntag, 17. März 2019     13.00 - 14.30 Uhr          Strophe 3 und 4       Kosten: 25,00 €


Es kann auch gerne nur ein Tag gebucht werden -  kein Problem! Ich freue mich auf Euch!!

Infos und Anmeldung unter 0177-285569 oder per E-Mail.